Liebe Patientinnen & Patienten. Die Ordination ist
vom 24.12.2018 - 02.01.2019 geschlossen.
Kosten und Rückerstattung

Transparenz bei Kostenfragen ist mir ein besonderes Anliegen. Ich informiere Sie auch gerne zum Thema Kostenrückerstattung von Untersuchungen und Behandlungen.

Als Wahlarzt stelle ich Ihnen nach erfolgter Ordination eine Honorarnote aus. Diese kann bei Ihrer Krankenkasse zur (teilweisen) Refundierung eingereicht werden. In meinen Honorarnoten führe ich die jeweils von Ihrer Krankenkasse verwendeten Positionen so an, dass eine Refundierung möglichst reibungslos funktioniert.

Behandlungen werden von mir an Sie in Rechnung gestellt. Die meisten meiner Leistungen werden von der Kassa refundiert (bis zu 80% des Kassenhonorars) Wenn Sie eine private Zusatzversicherungen haben, wird das Wahlarzthonorar in vielen Fällen zur Gänze übernommen.

Scheuen Sie sich nicht, gleich zu Beginn mein Honorar und die zu erwartende Rückerstattung zu erfragen.

Über die Preise sonstiger Leistungen informiere ich Sie gerne persönlich. Ich bitte darum, vereinbarte Termine bei Verhinderung spätestens einen Werktag im Voraus abzusagen. Bei Nichterscheinen behalte ich mir vor €50,- für den reservierten Termin in Rechnung zu stellen.

Bankomatkassa vorhanden